Die erste Weihnachtsfeier in unserem Haus

Zum ersten Mal kamen unsere Eltern und meine Schwester Sandy mit Familie zu mir nach Hause um Weihnachten zu feiern. Der Ort blieb natürlich der Selbe, da ich nun ja in meinem Elternhaus wohne.

Die neue Küche bot etwas mehr Platz wie früher, so konnten wir schön 2 Tische hineinstellen und fanden alle bequem Platz für unser geliebtes Fondue Bourguignonne. Es wurde natürlich wie immer sehr lange gegessen bevor es endlich ins Wohnzimmer ging für die Bescherung.

Der Baum war fast zu klein für all die Geschenke, was natürlich die Kinderaugen herrlich zum glänzen brachte. Gefeiert wurde lange wie das bei uns so üblich ist und selbst die kleine Aleah hielt lange durch, obwohl sie ja eigentlich schlafen sollte.

Weihnachten - 24.12.2008