Umbau – Abbruch der alten Küche

Heute ging es nun richtig los mit unserem Umbau. Nachdem ich schon diverse Böden und Treppen neu gemacht haben und meine Eltern am letzten Samstag ausgezogen sind, begannen mein Vater und ich heute mit dem herausreissen der alten Küche.
Morgens um 8:15 Uhr legten wir los. Zuerst galt es die Schränklein zu demontieren. Das war nicht ganz einfach, da diese mit sehr langen Schrauben direkt in die Bruchsteinmauer verankert waren. Danach wurde das alte Täfer entfernt und die vielen Nägel…
Weiter ging es mit der Decke, Platten herunterreissen und das Alu-Gestänge entfernen. Dann mussen wir erst mal wieder alles rausräumen in den bereitstehenden Anhänger. Nun entfernten wir den alten Linoleum Boden, unter dem dann noch ein weiterer, noch älterer Kunststoffboden zum Vorschein kam. Als dieser dann auch noch raus war waren wir um 13:30 bereits fertig und der Schreiner konnte am Nachmittag bereits beginnnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.