6.04.2010

40 Jahre Ivo

Am Ostersamstag, 03. April 2010 wurde mir meine 4 auf den Rücken gemalt. Folge davon war eine „kleine“ Party bei uns zu Hause. Zuerst dachte ich dass wohl nicht so viele kommen werden, da man ja gewöhnlich über Ostern ein verlängertes Wochenende macht, dann wurde ich aber doch überrascht als sich etwa 30 Personen zu meiner Geburtstagsfeier einfanden.
Um 17 Uhr ging es los, so dass auch die kleineren Kinder noch etwas davon haben, später stiessen dann immer mehr auch die grossen Kinder dazu. Nebst Nüssli, Pommes Chips, Salzstängeli usw. hatte es auch feine Sandwiches und später am Abend noch Aperogebäck. Es wurde restlos alles verputzt, und das ist gut so :-).
Natürlich hatte es auch genug zu Trinken und auch davon wurde so einiges vernichtet. Dementsprechend wurde es je später je lustiger und führte sogar zu einer Polonaise durch das Haus. Es wurde gelacht, viel gesungen, und auch Merengue getanzt, allen voran die französische Nichtraucherfamilie.
Das Fest ist nicht allen gleich gut bekommen, aber das kommt vor 🙂
Der grosse Nachteil einer Party mit so vielen Leuten ist nur noch das Aufräumen hinterher, es hat ausgesehen wie auf einem Schlachtfeld. Zum Glück hat meine liebe Familie den grössten Teil bereits aufgeräumt als ich aufgestanden bin.

Vielen Dank meiner Familie und meinen Kollegen für das tolle Fest und natürlich auch für die vielen Geschenke!

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

Kategorien